Zum Hauptinhalt der Webseite

Organisationen gestalten

Orte

Quickborn/Hamburg

Formate

3 Präsenztage + 4 Online-Sessions

Wie kann man Organisationen analysieren? Warum lassen sich Spannungen nicht wegorganisieren? Welche Strukturen passen zu welcher Herausforderung? Und wie kommt man von der Analyse zur Gestaltung? – Wenn Du auf diese Fragen Antworten suchst, dann freuen wir uns auf die gemeinsame Arbeit mit Dir!

An wen richtet sich das Seminar?

Dieses Seminar ist das Richtige für Dich, wenn Du deine Erfahrungen mit Organisationen reflektieren und besser verstehen willst, wo Du bei der Organisationsgestaltung konkret ansetzen und wie Du Anliegen erfolgreich durch die Organisation navigieren kannst.

Was lernst Du?

Ein wissenschaftlich fundiertes Verständnis der Strukturen einer Organisation, das sich auf deine eigene Organisation sofort anwenden lässt. Tools, die Dir helfen, mikropolitische Prozesse zu verstehen und für die Durchsetzung deiner Interessen zu nutzen.

Was nimmst Du mit?

Wie lassen sich die Strukturen einer Organisation beschreiben und begreifen?

Wie hilft es in der Praxis, zwischen Entscheidungs-wegen, Programmen und Personal zu unterscheiden?

Warum ist Macht weder gut noch böse – und was leistet Vertrauen?

Was gerät durch die Unterscheidung zwischen Schauseite, Formalität und Informalität in den Blick?

Wie lassen sich die Interessen der unterschied-lichen Stakeholder erschließen und verstehen?

Wo setzt man an, um die Organisation zu verändern?

Metaplaner Jens Kapitzy und Christoph Nahrholdt moderieren das Professionals Programm
© K. N. Nather
Fallgruppenarbeit im Professional Programm
©J. Steinhoff

Was macht es aus?

  • Betreuungsdichte und Praxisnähe: Wir arbeiten in Fallgruppen mit max. 6 Teilnehmer*innen – jeweils betreut von einem*r Metaplan-Berater*in, die ihre Erfahrungen aus der Beratung konkreter Strategie-Prozesse einbringt.
  • Spannende Blicke nach außen: Wir besuchen eine besonders interessante Organisation, um mit Verantwortlichen vor Ort über ihre Erfahrungen mit Strategiethemen zu diskutieren.
  • Wissenschaftliche Fundierung: Wir laden eine*n Wissenschaftler*in zu einem Exkurs ein und diskutieren mit ihr/ihm zu einem ihrer aktuellen Forschungsthemen, das mit Strategie-Themen zu tun hat.

Preis und Termine

Preis

Für die Teilnahme 3.800,00 €* *Gesamt: 4.771,90 € - inkl. Verpflegung und 19% MwSt.
210,00 € für die Verpflegung** **für 3 Präsenztage (70,00 € pro Tag)
30% Rabatt für Selbstzahler

Nächste Termine

Ort Quickborn/Hamburg
Datum 16. - 18.09.2021
Umfang 3 Präsenztage + 4 Online-Sessions
Sprache Deutsch
Anmelden

Du interessierst dich für Organisationen gestalten?

Deine Ansprechpartner*innen

Dieses Seminar ist ein Teil eines Programms

Das Professional-Programm „Führen und Beraten im Diskurs“ beinhaltet fünf Seminar-Module und Zusatzangebote. Du kannst mit jedem Seminar in die Ausbildung zum Metaplan-Professional einsteigen und die Reihenfolge, in der du an den Seminaren teilnimmst, frei wählen.

Programm
Führen und Beraten im Diskurs

Das Metaplan Professional Programm für Unternehmer*innen, Manager*innen und Berater*innen: Organisationsgestaltung, Kulturbeeinflussung, Führung, Strategieentwicklung und Markt-Exploration.

Ort

Quickborn, Hamburg

Dauer

5 Module + Zusatzformate

Sprache

Deutsch

Mehr erfahren

Diese Seminare könnten Dich auch interessieren

Projekte führen

Dynamiken von Veränderungs-Projekten in Organisationen verstehen und nutzen.

Ort: Quickborn/Hamburg
Sprache: Deutsch
Mehr erfahren
Kulturen beeinflussen, Führung ermöglichen

Organisationskultur und Informalität verstehen und beeinflussen; Führung neu denken.

Ort: Quickborn/Hamburg
Sprache: Deutsch
Mehr erfahren
Laterales Führen

Wie man in Organisationen erfolgreich kooperiert und Dinge voranbringt.

Ort: Live-Online, Berlin
Sprache: Deutsch
Mehr erfahren
Frauen in Führung

Organisationsklug führen – machtvoll gestalten.

Ort: Quickborn
Sprache: Deutsch
Mehr erfahren

Unsere Berater*innen sind vor Ort in Deutschland, Frankreich, China, Singapur, der Schweiz, den USA – und wo auch immer Sie sie brauchen.