Zum Hauptinhalt der Webseite
Jonas Spengler

Jonas Spengler

Schwerpunktbereiche

  • Design Thinking
  • Kultur- und Strukturveränderung
  • Strategieprozesse

Working languages

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch

„Daher ist die Aufgabe nicht sowohl zu sehen was noch Keiner gesehen hat, als, bei Dem, was Jeder sieht, zu denken, was noch Keiner gedacht hat.“
Schopenhauer

Vita

Jonas Spengler ist eine wilde Mischung aus Soziologe, Psychologe und Wirtschaftswissenschaftler. Nach dem Studium in Maastricht (NL), Berkeley (USA) und Cambridge (UK) berät er seit 2019 bei Metaplan. Dabei treibt ihn besonders um, wie Veränderung nicht nur von oben, sondern aus dem Herzen der Organisation geschieht. Darum forscht er außerdem an der Universität Cambridge zu organisationsinternen Aktivisten.

Personal interests

Als Forscher ist Jonas fasziniert von Menschen, die unter Extrembedingungen Außergewöhnliches leisten – seien es NGOs in Flüchtlingslagern, Animateure auf Mallorca oder Aktivisten in der Tech Industrie, er glaubt fest daran, dass wir von organisationalen ‚Extremsportlern‘ viel lernen können. Wenn er nicht am Denken ist, so treibt er sich am liebsten beim (Beach)Volleyball, Singen oder der Diabolo-Jonglage herum.